Naldo: Eine unglaubliche Fußballerkarriere | Fußball | Doku | Sportclub Story | NDR

Hochgeladen am: 04.03.2018 - 228.517 Aufrufe

★★★ Super Amazon Angebote ★★★ Naldo ist aktuell mit 35 Jahren der zweitälteste Feldspieler der Liga - und in der Form seines Lebens. Das Fachmagazin kicker bescheinigt ihm internationale Klasse, er ist einer der besten Verteidiger der Liga. Derbyheld, Publikumsliebling und Strahlemann. Dabei hat Naldo auf dem Fußballplatz und im Leben viel erlebt, was ihn hätte aus der Bahn werfen können. Aufgewachsen in armen Verhältnissen in Londrina im Süden Brasiliens, stirbt sein Vater, als Naldo 16 ist. Der plötzliche Tod erschüttert die Familie. Aber Naldo geht seinen Weg weiter, wird Fußballprofi, landet 2005 bei Werder Bremen. Ohne Englisch- oder Deutschkenntnisse lebt er sich in der Stadt ein und prägt bei Werder eine erfolgreiche Zeit, spielt in der Champions League und wird 2009 Pokalsieger. Doch dann steht seine Karriere im Alter von 27 Jahren vor dem Aus: Im April 2010 zieht sich Naldo ein Knochenödem im rechten Knie zu. Letztlich muss er 14 Monate pausieren. Naldo kommt zurück, findet zu alter Stärke und wechselt im Sommer 2012 nach Wolfsburg. Eine Säule des VfL unter Dieter Hecking, DFB-Pokalsieger und Vizemeister 2015 - in der Saison, in der die Wolfsburger den Unfalltod ihres Freundes und Mitspielers Junior Malanda verkraften müssen. Völlig überraschend geht er 2016 zu Schalke 04. Und überzeugt auch dort. Sportclub Story Autorin Inka Blumensaat hat Naldo auf Schalke getroffen und ihn und seine Familie zuhause besucht. 2014 haben Naldo und Ehefrau Carla die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen, weil sie ihre neue Heimat lieben und auch nach der Karriere in Deutschland bleiben wollen. Noch einmal für die brasilianische Nationalmannschaft zu spielen, wäre dennoch ein Traum... Mehr Sportclub Stories gibts hier: